Jungseniorinnen verteidigen Platz 2

07.07.2018
In der Damenliga stand Spieltag 3 an und Isernhagen hatte eingeladen. Dem Ruf folgten rund um Kapitänin Susanne Schmidt, Christine Eidenschink, Katrin Grellmann, Meike Alex, Silke Vogt und Susanne Broß, die nach 13 Jahren im Team ihr letztes Spiel für den GC Langenhagen machte.

 

Die sechs Langenhagenerinnen schlugen sich sehr gut auf dem strapazierten Platz unserer Nachbarn. Wegen vieler kahler Stellen auf den Fairways durfte mit einer Sonderregelung besser gelegt werden. Die Grüns waren hingegen in einem sehr guten Zustand und meist treu.
Im Tagesergebnis errangen die Damen aus Langenhagen den dritten Platz. Besser waren nur die Spielerinnen aus Peine und die Isernhägenerinnen, die ihren Heimvorteil ausnutzten.
In der Tabelle liegt unser Jungseniorinnen-Team weiterhin auf Platz zwei. Allerdings mit nur noch sechs Schlägen Vorsprung vor den Damen aus Peine. Die gilt es kommende Woche dann zu verteidigen - oder sogar wieder auszubauen, um näher an Isernhagen heranzukommen.
Das nächste Spiel findet nämlich bereits am 12. Juli in Burgdorf statt.
Die Jugseniorinnen Captains Susanne Broß und Susanne Schmidt
Die Jugseniorinnen Captains Susanne Broß und Susanne Schmidt
Diese Seite   posten   twittern   hinzufügen  
Besuchen Sie auch unsere   Facebook-Seite