1. Jungseniorinnenmannschaft

Ein erfolgreiches Jahr 2019 liegt hinter uns.

WIR – die Damen der AK30 hatten viel Spaß und tolle oder auch weniger tolle Runden bei unseren Ligaspielen und „drum herum“

Einen guten Start konnten wir hinlegen, als wir im Mai in Langenhagen die Saison eröffnet haben. Bei kaltem Wind und einigen Regenschauern nutzten wir unseren Heimvorteil auf einem bereits ganz passablen und gut spielbaren Platz und durften zunächst Platz 1 der Gruppe belegen.

Das gute Ergebnis hatten wir vermutlich dem Training mit unserem Clubtrainer Nils Wömpner und auch unserer Saisonvorbereitung zu verdanken. Denn zuvor haben wir ein intensives Trainingswochenende auf der schönen Anlage in Gut Düneburg, nahe der niederländischen Grenze verbracht. Dort half uns der Golftrainer Pascal Nemeth, der Bruder unserer Spielerin Natascha, mit  Tipps für Technik, Spiel und Strategie. Außerdem war dies ein „drum herum“ Event, das unseren Teamgeist enorm gestärkt hat.

Im weiteren Verlauf der Saison durften wir bei meist super Bedingungen auf den Golfanlagen in Hardenberg, Peine, Isernhagen und Gut Wissmannshof schöne, aber auch anstrengende Stunden verbringen.

Es ist uns gelungen, einen guten 2. Platz in der obersten Gruppe der Damenliga Niedersachsen-Süd zu erzielen, die alle Spiele im Brutto-Zählspiel-Modus austrägt. Damit sind wir weiterhin „erstklassig“ und wollen auch gern in 2020 unsere Spielstärke unter Beweis stellen. Doch das wird eine große Herausforderung werden, da mit den Mannschaften aus Hannover und Burgdorf sehr gute Teams in die 1. Gruppe aufgestiegen sind. Aus diesem Grunde sind wir offen für Nachwuchsspielerinnen ab 30 Jahren, die Lust haben unser Team zu verstärken, denn wir „Alten“ werden ja nicht jünger….. und nicht immer passt allen Stammspielerinnen der festgelegte Spieltermin. Eine junge Spielerin konnten wir bereits gewinnen und freuen uns über die zukünftige Unterstützung durch Janina.

Für 2020 sind wir gespannt auf sportliche und schöne Spieltage in Gut Wissmannshof am 7. Mai, in Burgdorf am 6. Juni, in Hannover am 27. Juni, zu Hause in Langenhagen am 25. Juli und schließlich in Isernhagen am 27. August. Zuschauer und Unterstützer sind jederzeit willkommen und gern gesehen.

Übrigens, zum „drum herum“ gehören für uns gemeinsames Trainieren und Spielen, Kurzreisen,  Barbecues und Adventsessen ebenso, wie der schon traditionelle clubinterne Ryder Cup gegen die Herren der AK30 oder die KarlFreitag Trophy (insider

Die Kapitäninnen

Suse1 Kapitänin
Suse1 Kapitänin
Suse2 Co-Kapitänin
Suse2 Co-Kapitänin
Volvo XC60 Mit Sicherheit weitergedacht
Diese Seite   posten   twittern   hinzufügen  
Besuchen Sie auch unsere   Facebook-Seite